Fleisch und Gemüse als softe Gele

Bei Kau und Schluckbeschwerden
  • Das universelle Geliermittel für passierte Kost:
    geeignet für Fleisch und Gemüse
  • Kein Verklumpen beim Einrühren
  • Zubereitung ohne zu kochen
  • Gefrier-Stabiliät (freeze & chill)
  • Regeneration bis 100°C im Konvektomaten (HACCP-konform)

Einfache Zubereitung:
GELEA cold instant entsprechend der Dosiertabelle unter Rühren in das entsprechend nach Bedarf pürierte oder passierte Lebensmittel unterrühren, in Formen ausgießen und einfrieren.



Rezeptbeispiel Bratwurst:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 700g gebratene Bratwurst
  • 300ml Flüssigkeit
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 40g GELEA cold

Bratwurst mit Fond pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und GELEA cold unterrühren. Die Silikonform Bratwurst mit Paprikapulver bestreuen und die Bratwurstmasse eingießen. Einfrieren, aus der Form auslösen und im Kombidämpfer bei 100°C Dampf ca. 20 Minuten erhitzen.


Hier geht es zu GELEA hot: