GELEA instant

Das universelle Geliermittel für die Ernährungskonzepte passierte Kost, Fingerfood und Eat by Walking

    • schnelle und einfache Zubereitung softer Gelformen
    • universelle Einsetzbarkeit
    • kein Verklumpen beim Einrühren
    • Gefrier-Tau-Stabilität (Cook & Chill-geeignet)
    • Regeneration bis über 70 °C möglich (HACCP)
    • bis zu 70 % Kostenvorteil gegenüber passierter Fertigkost
    • auf rein pflanzlicher Basis, daher auch für Vegetarier und Veganer geeignet
    • gluten-, laktose- und allergenfrei

mögliche Hilfsmittel:
Pacojet oder Standmixer, Silikonformen

Lesen Sie mehr!

GELEA instant besteht u.a. aus dem Geliermittel Agar Agar und dem Verdickungsmittel Xanthan. Die instantisierte Pulverform ermöglicht eine schnelle und einfache Zubereitung von soften Gelen, mit den passierte Lebensmittel wieder in ihre ursprüngliche, appetitliche Form gebracht werden können. Die Zubereitung erfolgt durch Zugabe von GELEA instant zum jeweiligen Lebensmittel in flüssiger Form. Diese Mischung wird unter Rühren kurz aufgekocht und dann in eine beliebige Form zum Abkühlen gegeben. Nach kurzer Zeit hat sich das Gel ausgebildet und kann nach Belieben kalt oder auch erwärmt serviert werden. Durch die Möglichkeit zum Cook & Chill können die Portionen nach Bedarf zubereitet werden – einfach aus dem Gefrierschrank nehmen und bis ca. 70-75° C erwärmen. Die Konsistenz des soften Gels kann individuell durch die Dosierung eingestellt und somit Ihren Patienten angepasst werden, je nachdem welcher Grad der Kaubeeinträchtigung vorliegt. Ob Gemüse, Fisch oder Fleisch – eine ansprechende authentische Optik der Mahlzeiten können Sie ganz einfach durch die richtigen <strong>Silikonformen</strong> erreichen. Mittlerweile gibt es bereits diverse Anbieter von Silikonformen, die sowohl verschiedene Gemüse-, aber auch Fleisch- und Fischformen anbieten. Die für die Herstellung der soften Gele meist eingesetzte passierte Grundkost ist eine Ableitung der gesunden, normalen Kost, welche in fein gehackter, pürierter  oder passierter Form gereicht wird. Damit keine festen Bestandteile erhalten bleiben, müssen normalerweise die Bestanteile der Mahlzeit zeitaufwendig durch ein feines Sieb gestrichen werden. Als einfache und zeitsparende Möglichkeit bietet sich der Einsatz eines Pacojet (Pacossieren), welcher das zuvor gefrorene Lebensmittel im geeigneten Becher millimetergenau abschabt und dadurch die einfache Herstellung von Farce oder Mousse ermöglicht. Ein weiterer Vorteil dieser innovativen Methode ist auch die Tatsache, dass frische Nahrungsmittel wie Gemüse oder Kräuter eingefroren werden und deren natürliche Nährstoffe dadurch auch im Endprodukt in großer Menge erhalten bleiben.

weniger...